.

Lexikon

Begriff suchen:

Kreditbedarf

Der Kreditbedarf sagt aus, in welcher Höhe ein Immobiliendarlehen aufgenommen werden muss, um das geplante Bau- oder Kaufvorhaben in die Tat umsetzen. Errechnet wird der Kreditbedarf, indem die Gesamtkosten des Projektes den vorhandenen Eigenmitteln gegenübergestellt werden. Die Differenz daraus ergibt den Kreditbedarf (Gesamtkosten - Eigenkapital = Kreditbedarf) Der Betrag, über den ein Darlehen für den Hauskauf oder -bau aufgenommen werden muss, um alle Kosten in ausreichendem Maße zu decken, findet sich auch im Finanzierungsplan für eine Baufinanzierung.

Zurück