.

Lexikon

Begriff suchen:

Refinanzierung

Um Darlehen vergeben zu können, müssen Banken sich die nötigen finanziellen Mittel über Fremdkapital beschaffen, sprich, sie refinanzieren. Die Refinanzierung kann über verschiedene Wege erfolgen. Zum einen am Kapitalmarkt, etwa über Bankschuldverschreibungen oder die Spareinlagen der Kunden. Zum anderen über die Ausgabe von Pfandbriefen wie bei Hypothekenbanken. Für das Kapital, das Banken sich über die Refinanzierung beschaffen, sind Zinsen zu zahlen. Das Geld ist zeitlich nicht unbegrenzt verfügbar, sondern muss zum vereinbarten Termin zurückgezahlt werden. Die Laufzeit der ausgegebenen Pfandbriefe muss daher mindestens der Zinsfestschreibung des Kredites entsprechen.

Zurück