.

Lexikon

Begriff suchen:

Fremdkapital

Fremdkapital umfasst alle finanziellen Mittel, die im Rahmen der Baufinanzierung nicht durch den Bauherren bzw. Käufer selbst, sondern durch Dritte bereitgestellt werden. Fremdkapital wird in der Regel als Darlehen gewährt. Typische Fremdmittel sind Kredite, die von Bausparkassen, Banken, Versicherungen, Hypothekenbanken, dem Arbeitseber, Bekannten und Verwandten oder seitens der öffentlichen Hand vergeben werden. Auch öffentliche Fördermittel fallen unter den Begriff des Fremdkapitals. Die Höhe des benötigten Fremdkapitals ergibt sich aus dem Finanzierungsplan und richtet sich ganz nach dem vorhandenen Eigenkapital.

Zurück